Modul B2 Integriertes Projekt Bautechnik

4. Semester

Das Wissen um das komplexe Gesamtsystem Bauwerk und die Fähigkeit, architektonische Absichten auch konsequent umsetzen zu können, ist die Voraussetzung für die Tätigkeit des entwerfenden Architekten. Mit dem Modul B2 - Integriertes Projekt Bautechnik sollen die unterschiedlichen Anforderungen, Abhängigkeiten und Querverbindungen, die die Planung eines Gebäudes beeinflussen, deutlich gemacht werden und Möglichkeiten des Abwägens zwischen den verschiedenen zu berücksichtigenden Aspekten vermittelt werden. Die periodischen Lehrveranstaltungen des Wintersemesters in den Modulen Bautechnik 1 und Bautechnik 2 werden daher lehrstuhlübergreifend durch die gemeinsame Projektarbeit ergänzt, die von den Instituten Baukonstruktion - Lehrstuhl 2 für Baukonstruktion, Bautechnologie und Entwerfen, Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen sowie Baustofflehre, Bauphysik, Gebäudetechnologie und Entwerfen angeboten wird. Ziel der Integration der beteiligten Fächer ist es, die Lehrinhalte möglichst praxisnah zu vermitteln und über das Vermitteln hinaus, das Herstellen fachübergreifender Zusammenhänge zu üben.

 

SOSE 2021 | Aufgabenstellung Luftseilbahn Stuttgart

 
Zum Seitenanfang