Bamboo Education - the making of

Seminar IBK Wintersemester 2020 21

Aufbau Bambus Pavillon
Aufbau Bambus Pavillon

Zum Wintersemester 2018 initiierte der Lehrstuhl für Nachhaltigkeit, Baukonstruktion und Entwerfen (IBK) eine Kooperation mit den indonesischen Universitäten ITS und NTB um ein Selbstbauprojekt auf der Insel Lombok in Indonesien zu realisieren. Im August 2018 hatte ein starkes Erdbeben die Insel erschüttert und einen Großteil der bestehenden Infrastruktur zerstört. Über 500 Menschen kamen dabei ums Leben, besonders stark war die Gemeinde Rempek, am Fuße des Vulkans Rinjani gelegen, betroffen.


Die schweren Schäden, die das Erdbeben verursachte, rührten teilweise daher, dass immer mehr Bebauungen von der traditionellen Bauweise abrücken und nicht erdbebengerechte Konstruktionen zur Anwendung kommen. Zu den Einrichtungen, die der Kraft des Bebens nicht standhalten konnten, gehörte auch die Grundschule SD Terpadu Hijrah.
In Kooperation mit SD Terpadu Hijrah, unseren Hochschulpartnern, lokalen Architekten und Ingenieuren verfolgen wir das gemeinsame Ziel, das Bewusstsein für traditionelle Bauweisen mit Bambus, gepaart mit einer zeitgenössischen Architektursprache, in Indonesien zu fördern. Zu allererst wollen wir jedoch helfen, die Schule in Rempek wiederaufzubauen. Hierfür hat Anfang 2019 eine Erkundungsexkursion nach Indonesien stattgefunden. Innerhalb der Exkursion haben wir uns mittels Workshops und Analysen vor Ort mit der Kultur und Praxis des Bauens mit Bambus vertraut gemacht und eine gemeinsame Strategie der Zusammenarbeit festgelegt. 


Im darauffolgenden Semester wurden Entwürfe gefertigt, aus denen gemeinsam alle beteiligten Akteure einen Entwurf zur Ausführung ausgewählt haben. Am Ende des Wintersemesters 2019 flogen wir in wechselnden Teams nach Indonesien und errichteten in Zusammenarbeit mit unseren indonesischen Partnern zunächst zwei von insgesamt neun Pavillons, die die neue Schule bilden werden. Mit der Corona Pandemie wurde das Projekt unterbrochen, sodass für die weitere Umsetzung von unserer Seite aktuell nur die Unterstützung von Deutschland aus möglich ist.


In diesem Wintersemester 20/21 dreht das IBK einen Dokumentationsfilm mit dem Titel: Bamboo Education „the making of“, des Projekts, um das generierte Wissen festzuhalten und für die Weiterentwicklung des Projekts nutzbar zu machen. Bambus als vielseitig verwendbarer Rohstoff ist hier die Grundlage, gleichzeitig wollen wir das Projekt mit Hilfe des Mediums Film kritisch evaluieren und Problemstellungen von Selbstbauprojekten im universitären Kontext in Krisengebieten nachgehen.   

 

Betreuung: Sergi Egea Bohn

Erster Temrin: Mittwoch, 04.11.2020 10:00 Uhr

Zum Seitenanfang