Rooftop Building

Entwurf Sommersemester 2022

Der Kessel ist voll. Die Mietpreise in der Stuttgarter Innenstadt steigen immer weiter und zusätzlicher Raum kann nicht gebaut werden, ohne einen  Bestandsbau abzureißen und ressourcenaufwendig zu ersetzen. Diese Herangehensweise ist teuer, führt zu vielen Behinderungen während der Bauzeit und verursacht hohe CO2-Emissionen, die erst nach Jahrzehnten wieder eingespart werden können.

Hier setzten wir an: Der Entwurf lotet die Möglichkeiten aus, mit einem Leichtbau bestehende Gebäude um ein oder mehrere Stockwerke zu ergänzen. Ziel ist es, innerhalb des Stuttgarter Talkessels Aufstockungs-potentiale zu finden und diese mit einer geeigneten Konstruktion zu erweitern. Hierbei stehen den Studierenden alle traditionellen, aber auch experimentelle Materialien des Leichtbaus zur Verfügung.
Die Aufstockung kann sowohl auf öffentlichen Gebäuden, wie Parkgaragen, Bürogebäuden, Kaufhäusern etc., als auch auf privaten Häusern geplant werden.

Zum Seitenanfang