Entstofflichung - strukturell aufgelöste Hülle versus Raumbildung - monolithische Außenwand.

 

Im Seminar wurden neben kontroversen Diskussionen über diese Themenfelder technische und gestalterische Möglichkeiten von Massiven Bauweisen erforscht: Welche architektonischen Absichten verbergen sich hinter den Begriffen "massiv" oder "monolithisch"? Welche tektonischen Prinzipien stehen zur Verfügung und welche Baustoffe, Bauweisen und Bausysteme bietet der Markt?

Die Seminarteilnehmer haben analytisch die Zusammenhänge zwischen Konstruktion und Gestalt untersucht und sich den Massivbau in seiner geschichtlichen Entwicklung und seiner kulturellen Einordnung näher gebracht.

 

 

Der gebundene Seminarbericht ist am Institut für 10€ erhältlich.