November Reihe - Positionen zur zeitgenössischen Architektur

 

Ab dem 7. November haben Architekturinteressierte in Stuttgart wieder die Gelegenheit, namhafte internationale Architekten und spannende Newcomer zu erleben. Immer Mittwochs, immer 19.00 Uhr beziehen die Referenten im Tiefenhörsaal des Hochhaus K2 in Werkvorträgen Positionen zur zeitgenössischen Architektur.



Bei der 13. Auflage der November Reihe sind der Einladung von Initiator Prof. Peter Cheret (IBK1), sowie Prof. Markus Allmann, (IRGE), gefolgt:

 

07. Nov.   Stefan Behling, Foster + Partners / London

14. Nov.   José Maria Sánchez García, José Maria Sánchez García Architecture / Madrid

21. Nov.   Jo Taillieu, Architecten De Vylder Vinck Taillieu / Gent

28. Nov.   Muck Petzet, Muck Petzet Architekten / München

 

Die `November Reihe` wird gefördert von der Sto-Stiftung. Die Vorträge sind offen für alle Interessierte und der Eintritt ist frei.