Vortragsreihe: zu guter letzt ...

 

 

Prof. Peter Cheret spricht über

 

17.04.19 - Material und Idee

08.05.19 - Entwicklungslinien und Holz

05.06.19 - Zeitgeist und Heroes

03.07.19

 

14:00 Uhr // Raum 1.08

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Lehrangebot SS 19

 

Mit einzigartigem Programm verabschiedet sich das ibk1 im Sommersemester von Prof. Peter Cheret.

 

Entwurf: Tierwohl (Master)

Entwurf: Frischzellen (Bachelor / Master)

Seminar: zu guter letzt ... (Bachelor / Master)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Novemberreihe 2018 -

Vorträge zur zeitgenössischen Architektur

 

07.11.2018 

Stefan Behling, Foster + Partners, London

14.11.2018 

José Maria Sánchez García, José Maria Sánchez García Architecture, Madrid

21.11.2018 

Jo Taillieu, Architecten De Vylder Vinck Taillieu, Gent

28.11.2018 

Muck Petzet, Muck Petzet Architekten, München

 

Die Vorträge, die offen für alle Architekturinteressierte sind, finden jeweils mittwochs, immer 19 Uhr im Tiefenhörsaal 17.01, Keplerstrasse 17 statt.

Die `November Reihe` wird gefördert von der Sto-Stiftung.

 

 

 

 

 

  


Walter's Way

 

Eine Ausstellung zum Selbstbau-Pionier Walter Segal (1907-1985) im Foyer der Universitätsbibliothek

 

Mit Besteuerung studentischer Arbeiten zum Thema Selbstbau aus dem Sommersemester 2018

 

Eröffnung am Dienstag 30. Oktober 2018 // 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Arbeiten SS 18

 

Bilder zu den Entwürfen von Kim Fohmann, Theresa Felber, und René Heusler gibt es hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Der gebundene Seminarbericht zu lost heroes ist jetzt am Institut erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Exkursion Corippo (Tessin)

 

Eindrücke unserer Exkursion nach Corippo, Mendrisiotto, Lugano und Bellinzona gibt es hier. Besichtigt wurden neben dem vernebelten Bergdorf vor allem Bauten von Rino Tami, Luigi Snozzi, Livio Vacchini, Aurelio Galfetti, Flora Ruchat und Mario Botta.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Master-Abschlussarbeiten WS 17/18

 

Eine Auswahl der aktuellen Masterarbeiten am IBK1:

Forum der Identität in Brüssel

von Max Janke

Magazinhof in Kassel

von Alissa Schneiderhan und Marie Sophie Hoppe

Martin-Heidegger-Haus in Meßkirch

von Tano Muffler

 

 

 

  

  

 


 Hugo-Häring Nachwuchspreis 2018

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Studenten Meike Hammer, Tine Teiml, sowie Alexander Lukas, David Frei, Larissa Haas, und Talip Ekizoglu zum

Hugo-Häring Nachwuchspreis 2018!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Arbeiten WS 17/18

 

Bilder zum Master-Entwurf von Maren Sänger und Carolin Windeisen:

Kulturzentrum für die Waldfinnen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


form gestalt tektonik

 

Der gebundene Seminarbericht zu "form gestalt tektonik" ist jetzt am Institut erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Seminarberichte

 

Die gebundenen Seminarberichte zu "Massiv" und "HOLZ advanced" sind am Institut für je 10€ erhältlich.

 

Weitere Infos:

HOLZ advanced

Massiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Übehaus

 

An der Architekturfakultät der Universität Stuttgart wird Kultur gebaut. Mit der Masterarbeit Nicola Misses aus dem Wintersemester 2015/16 entstand die Idee eines urbanen Musikproberaums - eines Ortes, an dem ein jeder musizieren, sich treffen und musikalisch interagieren kann. Aus dem Konzept der Abschlussarbeit formte sich darauffolgend ein gemeinnütziges Bauprojekt, das 2017 im studentischen Team am IBK1 realisiert wurde.

Als gemeinschaftlicher, städtischer Proberaum verlagert das ÜBEHAUS das Musiküben direkt in den öffentlichen Raum und bietet an verschiedenen Orten alternative Übemöglichkeiten für alle Musiksparten.

Als fliegender Bau ist der urbane Proberaum dazu bestimmt, zu wandern. Er möchte verlassene und ungenutzte Stadträume ausfindig machen und durch eine musik-kulturelle Intervention neu beleben. Es gilt, die öffentlichen Flächen unserer Städte durch die Gemeinschaft wieder kollektiv zu nutzen. Die elementierte Bauweise erlaubt dem ÜBEHAUS von Ort zu Ort ziehen zu können. 

Fotos Übehaus

 

 

 

 


Begegnungsraum - Aktuelle Fotos

 

Aktuelle Bilder vom Begegnungsraum Stuttgart und der Eröffnungsfeier am 20.10.2017 finden Sie hier: 

 

Fotos Begegnungsraum